2019





17. November 2019

Schaffhausen bestellt spanische Elektrobusse !

Foto und Bericht :   Markus Hofmann 


 


Elektrobusse für Schaffhausen

Im September und Oktober 2019 konnte sich die Bevölkerung von Schaffhausen während der Publifahrten «vbsh-on-tour» ein eigenes Bild vom geplanten neuen Elektrobus machen.

Am 17. November 2019 wurde in einer Volksabstimmung der Stadt Schaffhausen mit 54% Zustimmung die Einführung von Elektrobussen für die VBSH beschlossen. Bei den vorgängigen Probefahrten und der gründlichen Evaluation hat sich das Gesamtpaket von IRIZAR durchgesetzt. Irizar bietet unter der Bezeichnung Irizar e-mobility eine schlüsselfertige Elektromobilitätslösung an. Ausschlaggebend war u.a. auch dass die Infrastruktur mit der zentralen Ladestation am Bahnhof optimal auf die Irizar Busse passt. Weil die Schaffhauser Stadtbuslinien in der Form einer 8 angelegt sind entsteht ein regelmässiger Kontaktpunkt für alle Linien am Bahnhof. Dort können die Busse während des fahrplanmässigen Haltes mit einem ausfahrenden Dachbügel (Panthograph) mit 600 kW schnell aufgeladen werden.

In einer ersten Etappe werden im Sommer 2020 je ein Solo- und ein Gelenkbus in Betrieb genommen und getestet, bevor bis 2022 weitere 13 Elektrobusse beschafft werden. Damit wären dann bis 2022 die ersten 15 Dieselbusse durch Elektrobusse ersetzt und das Schnellladesystem am Bahnhof Schaffhausen ist vollständig aufgebaut. Die schrittweise Umstellung der ganzen Schaffhauser Busflotte von DIESEL auf ELEKTRO dauert voraussichtlich bis 2029.


Text und Bild: Markus Hofmann, Vordemwald

Bild: Am 5. Oktober 2019 verkehrte der Gelenkbus Irizar «ietram» zwischen dem Museum im Zeughaus Schaffhausen und dem SIG Areal Neuhausen.  





5. Oktober 2019

Rudolfstetten / Gnadenthal

Fotos:  Urs Strub,  Aarau







4. Oktober 2019

PAVIA  (Italien)

Fotos:  Urs Strub,  Aarau

 

In der oberitalienischen Stadt Pavia (70'000 Einwohner; Universitätsstadt) 
wird ein Stadtbus-Betrieb mit 7 Linien betrieben.
Zuständig dafür ist neu ein Konsortium mit dem Namen AUTOGUIDOVIE.

Es fahren lauter neue Autobusse der Marken MERCEDES, IRISBUS und OTOKAR.






21. September 2019

Elektrobusse in ZUG, SCHAFFHAUSEN und ST. GALLEN

Fotos:  Silvan Pleisch und Christian Marquordt



Christian Marquordt hat in ZUG den neuen E-Citaro fotografiert, Silvan Pleisch in Schaffhausen

den IRIZAR-Vorführbus und in St. Gallen den Elektro-Urbino 8.9LE von Solaris auf der Linie 11.




18. September 2019

Engelberg Bus

Fotos und Text:  Markus Hofmann



Bei der Talstation Brunni Bergbahn


Die Engelberger Autobetriebe AG betreibt den Ortsbus, welcher zwischen dem Dorf und den Bergbahnen zirkuliert. Die Benutzung ist gratis.

(Markus Hofmann, 16. September 2019)

 



17. September 2019

Toggenburger Impressionen

Gelenkbusse ersetzen vorläufig die Neoplan-Doppeldecker

Fotos und Text:  Silvan Pleisch



Gelenkbusse im Obertoggenburg

 

Die Anzahl der bei PostAuto in Betrieb stehenden Neoplan N4426/3 Doppelstockautobusse nimmt laufend ab. Aktuell sind nur nur noch vier Wagen im Liniendienst, alle bei der Betriebsstelle Nesslau. Darunter auch der "Oldtimer" ID1902 mit Jahrgang 2001. Da die Ablieferung der letzten sechs bestellten Alexander Dennis Limited Enviro500 MMC aktuell erst gerade begonnen hat und diesen Sommer auch der Bahnersatz Wattwil-Nesslau zu bewältigen war, waren zeitweise bis zu fünf Gelenkbusse in Nesslau stationiert. Diese stammten mehrheitlich von den St.Gallern und Thurgauern Regiebetrieben, aber auch ein Wagen aus dem Aargau war auf der Linie 790 zwischen Wattwil und Buchs SG im Einsatz.                                                          (Silvan Pleisch,  16. September 2019) 




31. August 2019

Impressionen vom SAURER-Treffen 2019 in Sursee

Fotos:  Urs Strub, Aarau






1. September 2019

Betriebstag HISTORISCHE POSTAUTOLINIE EMMENTAL 

Biglen-Moosegg-Emmenmatt

Beteiligte Fahrzeuge: 

Saurer / Ramseier  RH580-25  (Marcel Kolb)

FBW / Tüscher  50U-52L  (Angelika Birchler, "Angelikas Reisepost")

Fotos:  Urs Strub, Aarau



Die sieben letzten Bilder zeigen ergänzend zu den Eindrücken aus Sursee

Impressionen von EMMENMATT, MOOSEGG, BIGLEN und Solothurn;

 die Bilder sind entstanden auf einem Sonntags-Ausflug am 1. September ....  (U. Strub)

FBW / Tüscher  50U-52L  EU3A  Chassis 6539  1975   ex P 24803  (Maloja-Postauto)

Saurer / Ramseier & Jenzer   RH-580-25 D3KTU-B   1984  ex Gertsch/Stocker (Stechelberg Postauto)

FBW / Hess  51-DD   Chassis 3551   1953   Oldtimer-Bus des BSU Solothurn




18. August 2019

Bilder vom Walliser Ausflug mit dem NAW von Beni Oser

Fotos:  Markus Lehmann, Zollikofen






Am Sonntag, 18.08.2019, hat eine Sonderfahrt mit Beni Oser’s NAW stattgefunden. Die Reise ging diesmal von Visp Bahnhof Süd über Bürchen auf die Moosalp. Weiter über Törbel – Stalden VS nach Saas Grund. Über Saas Almagell erreichte man das Ziel an der Staumauer Mattmark. Nach feinem Mittagessen ging's zurück nach Visp Bahnhof Süd.

  




19. Juli 2019

Bilder vom Bahnersatzbetrieb zwischen Zollikofen und Jegenstorf

Fotos:  Markus Lehmann, Zollikofen



Seit dem 24. Juni gibt es zwischen ZOLLIKOFEN und JEGENSTORF
einen BAHNERSATZBETRIEB mit Gelenkbussen, die anstelle der RE-Züge

und anstelle der S-8-Züge der RBS verkehren, teilweise ohne Halt

zwischen Zollikofen und Jegenstorf, teilweise mit Halt in Moosseedorf.

Es werden in Spitzenzeiten über 10 Gelenkbusse verschiedenster aushelfender Betriebe eingesetzt, u.a. Fahrzeuge aus Genf (!), Thun, Ruswil, Solothurn, Ortschwaben, PAG Bern,  u.a.m.; 

am häufigsten sieht man Mercedes-Citaro-Busse aus 3 Citaro-Generationen,

oft aber auch MAN- und SOLARIS-Busse. 




5. Juli 2019


Ein Bild aus der Werkstätte der Appenzeller Bahn:

ALEXANDER-DENNIS-Doppelstockautobusse Typ ENVIRO

Foto und Text:  Fredi Räber, Mettmenstetten


Ort :  HEIDEN, Werkstätte der Appenzeller Bahn

Datum:  5. Juli 2019

Fahrzeuge :  

vorne links:     PostAuto 10432,  der zweite Dennis-Enviro von PostAuto

rechts:  zwei Enviros der TL (Transports Lausannois), TL 547 und TL 541


Kommentar:  Die Alexander-Dennis-Enviro von PostAuto und TL kommen alle via Autofähre und über die Strasse von Schottland nach HEIDEN im Appenzeller Land, wo sie in der Werkstätte der AB vorbereitet werden für den Betrieb in LAUSANNE und bei PostAuto.



SCANIA-BUSSE aus verschiedenen Epochen

(Beitrag von Urs Strub Aarau)



SCANIA-SHOW  1. Teil  (Bilder eingestellt am 20. Juli 2019)

Alle Bilder aus dem  BUSBILDER-ARCHIV  URS STRUB AARAU


1/2        Scania-Bus in Schöftland/AG   (Postautolinie Schöftland-Schiltwald/Ruedertal)

3           Scania Hybrid-Bus BLT in Pratteln/BL

4/5/6     Scania/Hess-Busse in Bad Ragaz/Airolo/Burgdorf

7/8        Scania-Vorführbus der Firma HESS  (Bellach/SO)

9           Scania/Hess-LowEntry-Gelenkbus der Auto AG Rothenburg  (inzwischen ausr.)

10/11    Scania/FHS-Autobusse der Verkehrsbetriebe Schaffhausen VBSH  (historisch)

12         Scania-Bus mit Scania-Karosserie in Deutschland

13         Scania-Bus mit Scania-Karosserie in Huttwil

14         Original-Scania-CR76 in UPPSALA    (Bild U. Strub von 1974)

15         Scania-CR76    (Reklame-Foto aus einer Verkehrs-Zeitschrift; 1973)



SCANIA-SHOW  2. Teil  (Bilder eingestellt am 21. Juli 2019)

Alle Bilder aus dem  BUSBILDER-ARCHIV URS STRUB AARAU



Scania-Bilder aus LUZERN, BADEN, AARAU, ZUG, BRUGG, BURGDORF, SCHWYZ ...

(alle aus dem Archiv Urs Strub Aarau, eingestellt in die GALERIE am 21. Juli 2019)




Historisches NAW-Postauto auf der Panorama-Strasse (Juli 2019)



Ausfahrt mit NAW und mit Beni Oser am Steuer

von Giswil über die Panoramastrasse nach Sörenberg

Fotos: Markus Lehmann




30.05.2019  (Auffahrt) 


Beitrag: Urs Strub


Auffahrts-Ausflug  ins  EIGENTHAL


in memoriam PETER PEYER, der früher die Strecke Luzern-Eigenthal-Schwarzenberg-Malters als professioneller Postauto-Chauffeur befahren hat und viele Jahre Mitglied des Vereins IG-Bus gewesen ist.



Am 30. Mai 2019 veranstalteten Rolf Müller, Gerhard Rentsch und Heiko Lambach
mit 2 historischen Postautos (FBW und MERCEDES) 

eine Ausfahrt ins Luzerner Land für die Familie und die Freunde von Peter Peyer,

bei prachtvollem Wetter, wie die Bilder zeigen!


 



4.05.2019 


Beitrag: Marcel Kolb 


Eröffnung Buszentrum ASM

Aare Seeland Mobil Herzogenbuchsee


 

Am 4. Mai 2019 veranstaltete ASM (Aare-Seeland Mobil) in Herzogenbuchsee

im neuen BUS-ZENTRUM einen "Tag der Offenen Tür". 
Marcel Kolb war dort anwesend und machte ein paar Aufnahmen, vor allem
von den 8 neuen MAN-Autobussen, die dort zu sehen waren ...





12.03.2019 


Beitrag: Urs Strub (Aarau)

VDL-Versuchs-Elektrobus in BASEL

 

Der elektrische VDL-Gelenkbus BVB 7100  (BS 99100)
 fuhr am Sonntag, 3. März 2019, auf der Flughafenlinie 50 

 


 

 


 

 

16.01.2019 

 

Beitrag: Urs Strub 


Autobus-ANHÄNGERZÜGE IN ST. GALLEN

 

 


Auf der neuen Linie 4 der VBSG verkehren jetzt Anhängerzüge ...

(Neue MAN-Zugfahrzeuge mit 4 ganz neuen HESS-Anhängern)


 




21.12.2018 

 

Beitrag: Urs Strub 


ElectroBUS  BERNMOBIL

 


Die ersten HESS lighTram19 OPP eBusse für Bernmobil sind im Probebetrieb. 

Die offizielle Präsentation fand am 20.Dezember 2018 statt.

Weitere Infos mit den verschiedenen Ansprachen findet ihr hier:

https://www.bernmobil.ch/DE/Unternehmen/Medien/Medienmitteilungen/oid=10147&lang=de&seite=1&detailmitteilung=1118&jahr=2018&mitteilung=



 

 





18.11.2018 

 

Beitrag: Urs Strub 


BAHNERSATZ-BETRIEB  IN  LUZERN

 


 



 



30.09.2018 

 

Beitrag: Urs Strub + Marcel Kolb


4. Saurer RH-Treffen

 


Am Sonntag fand das 4. Saurer RH-Treffen statt. Wir trafen uns in Willisau.  Die Ausfahrt führte durchs schöne Emmental nach Bellach. Es nahmen 13 RH’s in unterschiedlichen Ausführungen teil. Es ist bereits 40 Jahre her, wo der erste Saurer RH am Nutzfahrzeugsalon in Genf präsentiert wurde.


 



 


16.09.2018 

 

Beitrag: Urs Strub


HERBSTAUSFLUG  IG-BUS  
Meiringen-Rosenlaui-Schwarzwaldalp

 


 


  

 


11.09.2018 

 

Beitrag: Markus Hofmann

 

Bernina Express

Der Bernina Express Bus zwischen Lugano und Tirano wird neu ab 2018 auch im Winter geführt. Zur Spitzenzeit werden zwei Fahrzeuge eingesetzt, der „alte“ MAN Lions’s Regio R 12 von 2010, GR 162994, und der ab 17. April 2017 im Einsatz stehende Neoplan Jetliner GR 162993. Beide Fahrzeuge sind als Ueberland-Kombibus konfiguriert und verfügen nicht über eine Toilette. Die reine Fahrzeit beträgt 3 Stunden, dazu kommt eine Pause von 10 Minuten in der Mitte der Strecke. 

 

 


 

 

 


30. Juni 2018

 



"20 Jahre Busbetrieb Olten-Gösgen-Gäu (BOGG)"

Tag der Offenen Tür in der BOGG-Busgarage Wangen bei Olten

Stand IG-Bus/U.Strub mit Diaschauen und Postern 

zu den Fahrzeug-Geschichten "Stadtomnibus Olten" und "Lostorfer Bus"


 




 



17. / 23. Juni 2018

 


OLD  WHEELS  BIEL / TRUCKERFESTIVAL INTERLAKEN

Saurer/Berna-Postautos und Bieler Trolleybusse

(dabei auch der NEUESTE Bieler HESS-Trolleybus)

Bilder:  Marcel Kolb


 



 




 



Mai 2018

 


Aeltere MERCEDES-Autobusse in LOCARNO,

nur noch für kurze Zeit in Betrieb …

Bilder:  Silvan Pleisch, Davos


 




 


Mai 2018

 


Neue Solaris-Busse in AARAU,

Solaris-Elektrobus im Probebetrieb und

"alte" Scania-Busse in Ausrangierung ...

Bilder:  Andreas Wittwer und Urs Strub


 


April 2018

 


Autonomer Kleinbus in Neuhausen / SH

Bilder:  Markus Hofmann, Vordemwald / AG


 


Autonomer Bus in Schaffhausen

 

Seit dem 27. März 2018 fährt im Ortskern von Neuhausen am Rheinfall ein autonomer Bus vom gleichen Typ wie bereits in Sion und in Freiburg. Anders als bei diesen beiden Versuchsbetrieben fährt der Bus in Neuhausen im normalen Strassenverkehr mit und benutzt die gleichen Haltestellen wie die Linienbusse der Verkehrsbetriebe Schaffhausen. Die neue Linie 12 ist im ÖV-System integriert.

Der Fahrplan ist abgestimmt auf die Buslinien 1 und 6. An der Haltestelle Neuhausen Zentrum nimmt der autonome Bus die vom Bahnhof Schaffhausen eintreffenden Buspassagiere auf und fährt die kleine Strecke bis zur Bushaltestelle Gemeindehaus, die Abfahrtsstelle der Linie 1 in Richtung Bahnhof Schaffhausen. Im Laufe von 2018 wird die Linie erweitert bis zum Rheinfall.

Text und Bilder: Markus Hofmann, Vordemwald 


 


7. April 2018

 


Ordentliche Vereinsversammlung IG-Bus in KERNENRIED

Photos:  Urs Strub, Aarau  (2018-04-07)


 


 



25. Februar 2018

 


Grosse Scheidegg: Schlittelbus-Betrieb im Nebel

Photos:  Markus Lehmann, Zollikofen/BE

 

 

 


8. Februar

 


EBUSCO-Elektro-Versuchsbus in Interlaken


 

 

 

 


Elektrobus Ebusco

 

 In Interlaken wurde am 25. August 2017 der Elektrobus Ebusco vorgestellt. Dieser befährt jetzt in Interlaken vorwiegend die Linien 102 und 103. Die Batteriekapazität von 311 kWh reicht für ca. 250 km oder 8 Stunden. Aufgeladen wird der Bus nur über Nacht. Der neue Bus ist für Versuche für 3 Jahre von Postauto Schweiz gemietet. Ebusco ist eine holländische Firma die sich mit Entwicklung und Marketing und Verkauf von Elektrobussen befasst. Hergestellt wird der Bus nach Ebusco Vorgaben bei Golden Dragon Bus in China. Der Ebusco für Postauto Schweiz wurde nach der Anlieferung aus China bei Calag einem Swiss Finish unterzogen und dann an Postauto AG übergeben. Calag hat grosse Erfahrung mit Spezialfahrzeugen und wird das Projekt mit technischem Support begleiten.                                   Text und Bild: Markus Hofmann, Vordemwald     ( 8.02.2018 ) 

 

 


 



1. Februar 2018

 


SOLARIS-Elektro-Versuchsbus in Zug und Luzern


VBL und ZVB testen den Elektrobus „Urbino“ von Solaris 

Seit drei Wochen fährt der Solaris-Elektrobus „Urbino“ auf den Zentralschweizer Strassen. Die beiden Transportunternehmen vbl (Luzern) und ZVB (Zug) wollen auf dem Liniennetz und im Fahrplanbetrieb mit realistischen Szenarien testen, ob ein künftiger Einsatz von Batteriebussen anzustreben ist. 

Die Verkehrsbetriebe Luzern und die Zugerland Verkehrsbetriebe haben die Möglichkeit, über einen Zeitraum von mehreren Monaten einen 12 Meter langen Elektrobus zu testen. Dadurch können Erfahrungen für die Zukunft gesammelt werden.  Am 17./18. März wurde der Elektrobus auch in AARAU, auf der Linie 5 des BUSBETRIEBS AARAU, getestet und im Fahrplanbetrieb eingesetzt. Ab 19. März sollen auch Tests in LENZBURG, auf dem Liniennetz der RBL, stattfinden.


 

Als Testfahrzeug konnte der „Urbino 12 electric“ des polnischen Herstellers Solaris Bus & Coach gewonnen werden. Dieser 12-Meter-Elektrobus gewann die Auszeichnung „Bus of the year 2017“. Zurzeit ist ein Demo-Bus in Luzern und in Zug im Einsatz, im Sommerhalbjahr ist dann ein baugleiches Nachfolgefahrzeug für einen weiteren, mehrwöchigen Testbetrieb vorgesehen. Bei diesem Testprojekt hat Solaris Schweiz die Federführung. Zwischen den beiden Zentralschweizer öV-Betrieben vbl und ZVB finden ein offener Austausch und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit statt. 

Technische Daten:

Länge 12 000 mm

Breite 2 550 mm

Höhe 3 395 mm (mit Pantograph)

Achsenabstand 5 900 mm

Vorderachse Einzelradaufhängung ZF RL 82 EC

Antriebsachse ZF AVE 130 Elektroportalachse mit radnahen elektrischen Motoren

Ladesystem Plug-in und Pantograph der Fa. Schunk, Übertragungsleistung bis 450 kW

Batterietyp High Energy:  Kapazität 240 kWh

Elektrik Medcom

Sitzplätze:  30

 
E-Mail
Infos